Star Wars Sunday Seite # 1 von Al Williamson von 2/15/1981 Dritte Seite Größe

EUR 7,01 Sofort-Kaufen 23d 19h, EUR 14,03 Versand, 14 Tage Rücknahmen, eBay-Käuferschutz

Verkäufer: comicstrips (9.342) 100%, Artikelstandort: Chicago, Illinois, Versand nach: Worldwide, Artikelnummer: 143068033087 Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. Star Wars Sunday Seite # 1 von Al Williamson von 2/15/1981 Dritte Seite Größe Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Dies ist ein Star Wars Sonntag-Seite von Al Williamson und ARCHIE GOODWIN. Fantastische Kunstwerke! Dies war Schneiden Sie aus dem ursprünglichen Zeitung Sunday Comics Abschnitt des 1981 (vierte Jahr!). Größe: ~ 7,5 15 Zoll (dritte Seite). Papier: einige haben leichte Bräunung, ein paar Archivierung Kleinreparaturen, ansonsten: ausgezeichnet! hellen Farben! Gezogen aus losen Teilen! (Bitte Scans) Bitte sind $5.00 Total Porto auf jede Größe bestellen (USA) $ 16.00 International Pauschale. Kombinieren Sie Porto auf mehreren Seiten. Schauen Sie sich meine anderen Auktionen für weitere große Vintage Comic-Strips und Paper Dolls. Dank für das Schauen!Al WilliamsonAus Wikipedia, der freien EnzyklopädieAl WilliamsongeborenAlfonso Williamson21. März 1931New York City, New York, USAGestorben12. Juni 2010 (im Alter von 79)Upstate New YorkStaatsangehörigkeitAmerican/KolumbienGebietePenciller, InkerAuszeichnungenEisner Award Am besten Inker (1991, 1997)Eisner Award Hall Of Fame (2000)Tintenfass Awards Joe Sinnott Hall of Fame (2010)Alfonso "al" Williamson[1] (21 März 1931[2] -Juni 12, 2010)[3][4] war ein Amerikaner Karikaturist, Comic-Zeichner und Illustrator spezialisiert Abenteuer, WESTLICHEN und Science fiction/Fantasie.In New York City geboren, verbrachte er einen Großteil seiner frühen Kindheit in Bogotá, Kolumbien vor dem Umzug zurück in die Vereinigten Staaten im Alter von 12. In seiner Jugend entwickelte Williamson ein Interesse an Comic-Strips, Insbesondere Alex Raymond'S Flash Gordon. Er nahm Kunstunterricht in der Burne HOGARTH'S Karikaturisten und Illustratoren Schule, dort Freundschaft mit zukünftigen Karikaturisten Wally Wood und Roy Krenkel, wer hat ihn für die Arbeit der Illustratoren, die Abenteuer-Streifen beeinflusst hatte. Es dauerte nicht lange war er beruflich in der Comic-Industrie tätig. Seine bekanntesten Werke sind seine Science fiction/heroische fantasy Kunst für EC-Comicsin den 1950er Jahren auf Titel, darunter Weird Science und SELTSAME FANTASIE.In den 1960er-Jahren gewann er Anerkennung für Raymonds anschauliche Tradition mit seiner Arbeit weiter die Flash Gordon Comic-Buch-Reihe, und war ein bahnbrechender Beitrag zu der Warren Publishingist schwarz-weiß Horror-comics Zeitschriften GRUSELIG und Unheimliche. Williamson verbrachte den größten Teil der 1970er Jahre arbeitet an seiner eigenen gutgeschrieben Streifen, eine weitere Raymond Schöpfung GEHEIMAGENT X-9. Im folgenden Jahrzehnt wurde er für seine Arbeit Anpassung bekannt. Star Wars Filme, Comics und Zeitung Streifen. Von Mitte der 1980er Jahre bis 2003 war er primär als ein Inker, vor allem auf MARVEL COMICS Superhero Titel, die solche Zeichen als Darsteller DRAUFGÄNGER, SPIDER-MANUnd Spinne-Mädchen.Williamson ist bekannt für seine Zusammenarbeit mit einer Gruppe von Künstlern, darunter FRANK FRAZETTA, Roy Krenkel, Angelo TorresUnd George Woodbridge, die liebevoll als "Fleagle Gang" bekannt war. Williamson ist als einen stilistischen Einfluss auf eine Reihe von jüngeren Künstlern und ermutigt viele zitiert worden, helfen solche Neuankömmlinge als Bernie Wrightson und MICHAEL KALUTA Geben Sie den Beruf. Er hat mehrere Auszeichnungen gewonnen, und sechs Karriere-Retrospektive-Bücher über ihn erschienen seit 1998. In Pennsylvania lebt mit seiner Frau Corina, zog sich Williamson in seinen Siebzigern.Williamson wurde aufgenommen in die Will Eisner Comic Buch Hall des Ruhmes im Jahr 2000.Inhalt [Verbergen] 1Biografie1.1Frühes Leben und Karriere1.219501.319601.419701.51980er Jahre1.61990er Jahre1.7Späteres Leben und Karriere2Erbe3Auszeichnungen4Referenzen5Weiterführende Literatur6Externe LinksBiografie[Bearbeiten]Frühes Leben und Karriere[Bearbeiten]Al Williamson war in geboren. Manhattan, New York City, New York,[1] eines von zwei Kindern von Sally und Alfonso Williamson, der war Scottish Abstieg und eine kolumbianisch Bürger. Die Familie zog nach Bogotá, Kolumbien, als Al zwei Jahre alt war.[5] "Mein Vater war kolumbianischen und meine Mutter war Amerikanerin", sagte Williamson im Jahr 1997. "sie trafen sich in den Staaten, haben geheiratet und es ging. Ich bin dort aufgewachsen, so ich Englisch und Spanisch zur gleichen Zeit lernte. "Es war Comic-Bücher, die mich gelehrt, beide Sprachen zu lesen."[6] Im Alter von neun, Williamson hat ein Interesse an Comics über die Mexikanisch Magazin Paquin, die amerikanischen featured sowie Streifen als Unterwasser-reich von Argentinien Karikaturist Carlos Clemen. Später war Williamson, angezogen. Alex Raymond'S Flash Gordon Streifen, nachdem seine Mutter ihn nahm zu sehen, die FLASH GORDON EROBERT DAS UNIVERSUM Film Serien.[7] Während des Lebens in Bogotá traf er zukünftige Karikaturist Adolfo Buylla, freundete sich mit ihm und gab ihm künstlerische Beratung.[8] Im Alter von 12, im Jahr 1943 zog Williamson mit seiner Mutter nach San Francisco, Kalifornien; später zog sie nach New York.[5][9]Ende der 1940er Jahre SkizzeIn der Mitte der 1940er Jahre Williamson weiter zu verfolgen sein Interesse an Cartoons und begann Kunstunterricht mit zu nehmen Tarzan Karikaturist Burne HOGARTH, und später am Hogarths Karikaturisten und Illustratoren Schule. Dort traf er zukünftige Karikaturisten Wally Wood und Roy Krenkel. Nach Williamson "Roy erweitert meinen Horizont sammeln, er wurde mein Führer zu allen großen Illustratoren – der Künstler, die Abenteuer Karikaturisten direkt beeinflusst wie [Alex] Raymond und [Hal] Fördern. Er zeigte mir J.c. Coll, Franklin Booth, Joseph Franke, Dan Smith, Norman Lindsay, FORTUNINO MATANIA, und der große Blue Book Illustratoren wie Herbert Morton Stoops und Frank Hoban. "[10] Als er über die Karikatur Bereich lernen weiter, besuchte er die Comic-Buch-Verlag Fiktion-Haus, treffen Künstler wie George Evans, Bob Lubbers, John LubbersUnd Mort Meskin.[11]Williamsons erste professionelle Arbeit kann einige Bleistift Hogarth geholfen haben Tarzan Sonntag-Seiten im Jahr 1948,[12] Obwohl Williamson, der zunächst so geglaubt hatte, in einem Interview 1983 überdacht und erinnert, dass daran seine Tarzan Arbeit war nach seinen ersten beiden Kunstwerke Comic-Buch gekommen: Bereitstellung vor Ort Illustrationen für die Geschichte "Hässlichste Pferd der Welt"[13] in Östlichen Farbedie bahnbrechenden Serie Famous Funnies #166 (Mai 1948)[14] und eine zweiseitige Boy Scouts Geschichte, seinen ersten Comic-Erzählung in Neue heroische Comics #51 (November 1948).[13][15][16] (Williamson wird auch als Co Hauptzeichner mit identifiziert FRANK FRAZETTA, der ein dreiseitiges Krimi "Die letzten drei Groschen", in Standard-Comics" Wunder-Comics #20 [Okt. 1948])[16] Williamson erklärte, dass während Hogarth hatte ihm angeboten Tarzan Arbeit, "konnte Williamson nur es nicht. ... Ich konnte nicht es in mein kleines Gehirn zu bekommen, dass er wollte, dass ich dafür genau so wie er es tat"und empfahl stattdessen erfolgreich Lubbers, Künstler von der Tarzan-wie Funktion "Ka'a" Nga "in Fiction Haus Dschungel-Comics.[13] Da erinnert sich Williamson:... Hogarth kontaktierte [Lubbers], und das nächste, was Sie wusste, er war die Sonntag-Seite für ihn hoffentlich. Er tat es seit geraumer Zeit und etwas passiert sein muss... aber zu diesem Zeitpunkt wollte ich die Hogarth-Schule wieder in den Abendstunden... und er fragte mich wieder, wenn ich möchte, ihm einen Versuch geben, also ich "OK sagte". Er gab mir eine Seite und er hatte bereits gelegt, so dass ich nur verschärft. Dann gab er mir eine andere Seite, die ich verschärft und er es eingefärbt. Dann sagte ich, ich würde gerne versuchen es auslegen mich und fragte, ob ich könnte das tun, und er sagte: 'Go ahead, Al', und reichte mir das Skript. Also legte ich die Seite auf einem Skizzenblock. Gut sagte er und machte nur ein paar Anregungen, was ich tun soll; dann habe ich es nur auf die großen Sonntag-Seite, und als ich durch war, er es eingefärbt und die anderen ich dasselbe getan hatte, und das war es.[17]Während dieser Zeit trafen sich Williamson seine wichtigsten stilistischen Einfluss, Raymond: "Ich war gerade 18 geworden. Ich war im Geschäft etwa sechs Monate oder so gewesen. "Er gab mir etwa zwei Stunden."[18]1950[Bearbeiten]Von 1949 bis 1951 arbeitete Williamson Science fiction und WESTLICHEN Geschichten für Verlage wie Amerikanische Comics Group (AGC) Avon-Publikationen, Fawcett Comics, Standard-Comics, und gegebenenfalls Toby Press.[16] Er begann die Zusammenarbeit mit FRANK FRAZETTA, oft eingefärbt, die seine Arbeit; und mit Roy Krenkel, wer oft Hintergründe.[19] Beispiele für seine Arbeit aus dieser Zeit sind "Chief Victorio Last Stand", in von Avon Chief Victorio Apache Massaker (keine Nummer, keine Monat 1951); "Tod im Deep Space", in Magazin Unternehmen" Jet #4 (kein Monat, 1951); und "Schädel des Zauberers", in der ACG Verbotene Welten #3 (Dez. 1951), eingefärbt durch Wally Wood[16][20]Fünf Williamson Panels aus "50 Mädchen 50", in EC-Comics" Weird Science #20 (Aug. 1953).Im Jahre 1952 auf Anregung der Künstler Wally Wood und Joe-Orlando,[21] Williamson begann für EC-Comics, eine einflussreiche Comic-Buch-Unternehmen mit einem Ruf für Qualität Künstler.[22] Während im EG, arbeitete Williamson häufig mit Künstlerkollegen FRANK FRAZETTA, Roy Krenkel und Angelo Torres, eine Gruppe, die zusammen mit Nick Meglin und George Woodbridge, wurde liebevoll bekannt als "Fleagle Gang", benannt nach einem berüchtigten kriminellen Bande.[23] Williamson arbeitete vor allem an der EG-Science-Fiction-comics Weird Science, SELTSAME FANTASIEUnd Weird Science-Fantasy, zur Veranschaulichung sowohl originalen-Geschichten, vor allem des Schriftstellers Al Feldstein, und Anpassungen der Geschichten von Autoren wie Ray Bradbury[24] und HARLAN ELLISON,[25] aber seine Arbeit gelegentlich erschien in der EG HORROR und Crime comics als gut.Williamson durchgearbeitet bei EC 1956 bis zur Kündigung der Großteil des Unternehmens Linie. Williamsons EG Kunst hat für seine anschaulichen Extravaganz, zeigt sich in solche Geschichten als "I, Rocket" gelobt wurde, in SELTSAME FANTASIE #20 (Aug. 1953), zusammen mit Bleistift und Co mit eingefärbt FRANK FRAZETTA; und "50 Mädchen 50", in Weird Science #20 (Aug. 1953), von Williamson und Frazetta Co eingefärbt.[16][26] Seine letzte veröffentlichte EG Geschichte war die 10-Seite "A Frage of Time", in Schock, illustriert #2 (Februar 1956) mit teilweise Einfärben von Torres, der seine Initialen auf der letzten Seite.[16] Im Herbst 1956 Schriftsteller Larry Ivieeingeführte Williamson, zukünftige Comics Schriftsteller-editor ARCHIE GOODWIN, mit denen er Freunde werden würde und später einen häufigen Mitarbeiter. Williamson half schließlich Goodwin Feld Comics, nachdem ihm Skript geben Sie ein Harvey Comics Geschichte, "Der Einsiedler", mit Bleistift Reed Crandall und Tinte von Williamson.[27]Von 1955 bis 1957 produziert Williamson über 400 Seiten von drei auf fünf Seiten Geschichten für Atlas Comics, der Vorläufer der 1950er Jahre MARVEL COMICS, arbeiten in verschiedenen Genres, aber in erster Linie Westerns. Er fuhr fort, mit Torres und Krenkel, sowie zusammenarbeiten Graue MORROW, George Woodbridge und Ralph Mayo.[28] Mit Mayo, einer der ersten Herausgeber Williamson Arbeit zu geben Standard-Comics, Williamson zusammen auf der DSCHUNGEL-MÄDCHEN Serie Jann des Dschungels #16 – 17 (April und Juni 1957). Nach Mayos Tod Williamson zog Geschichten Solo für die geplante #18, aber die Serie wurde abrupt abgebrochen, bevor das Problem veröffentlicht werden konnten.[29] Seine "produktiver wenn etwas unebenen Zweijahres-stint im Atlas",[30] wo er zuerst zeichnete Krieg-comics, ergab superlative Kunst in solche Geschichten als "The City die Zeit vergessen", in MARVEL-GESCHICHTEN #144 (März 1956); "Bedrohung von den Sternen", in Mystery Tales #44 (Aug. 1956); "Unbekannte", in Astonishing #57 (Januar 1957); "Grabschiff", in Marine Geschichten #2 (März 1957); und "Helpless", in Schlacht #55 (November 1957).[16][30][31] Während "etwas erschien ein Großteil seiner Arbeit Atlas fehlen: Begeisterung," Williamsons Atlas Westerns, zumindest "bilden einen stark Einklang Körper der Arbeit, geprägt von minimal bis nicht existent Aktion, ein Übergewicht von Nahaufnahmen und Reaktion Schüsse, und klar definierte Zahlenangaben spärlich Hintergrund."[30]Von 1958 bis 1959 arbeitete Williamson Harvey Comics in Zusammenarbeit mit ehemaligen EG-Künstler Reed Crandall, Torres und Krenkel und Farbwerk der Stifte von Jack Kirby (Für Wettlauf zum Mond #2 – 3 und RAKETENSTART #1). Auf Freihandeingabe Kirby, Williamson bezieht: "Ich erinnere mich bis zu Harvey und immer dort zu arbeiten. Sie sagten: "haben wir keine arbeiten für Sie, aber wir haben hier einige Geschichten, die Jack mit Bleistift. Möchten Sie diese Tinte? " Ich hatte nie wirklich jemand anderes vor eingefärbt, aber ich sagte, "Sicher," weil ich das Zeug, und dachte sah, ich kann folgen Dies, es ist alles da. Ich es eingefärbt und sie mochte es, und sie mir drei oder vier Geschichten zu tun."[32]Darüber hinaus zog Williamson Geschichten für ILLUSTRIERTE KLASSIKER (in Zusammenarbeit mit Crandall und Woodbridge); Canaveral Pressedie Linie der Edgar Rice Burroughs Bücher (eingefärbt durch Crandall);[33] Western für Dell Comics (Einschließlich gunsmoke #8 – 12) und Charlton Comics, einschließlich zwei komplette Ausgaben der Cheyenne Kid (#10 / 11) mit Angelo Torres und Science-Fiction-Geschichten für ACG, darunter "The Vortex", in Verbotene Welten #69 (1958).[28] Er arbeitete auch mit ehemaligen EG-Künstler John Severin über die "American Eagle" Feature in Preis-Comics-Western #109 und 113 (1955).Williamsons Arbeit in diesem Jahrzehnt war seine produktivsten in Bezug auf Comic-Buch-Arbeit und hat sammelte beträchtliche Lob für seine hohe Qualität.[34] Er hat für seinen Perfektionismus und Liebe für das Medium zur Kenntnis genommen.[35] Trotz seiner hohen Ruf Auffassung S.C. Ringgenberg Williamsons Kunstwerke aus dieser Zeit zuweilen uneben und uninspiriert sein könnte.[36] Williamson war alleinstehend, während dieses Zeitraums und nach Die Kunst des Al Williamson, hatte einen böhmischen und undisziplinierten Lebensstil.[37]1960[Bearbeiten]Im Jahr 1960, mit wenig Arbeit im Bereich Comic-Buch durch einen Rückgang der Industrie zu finden ging er als Assistent zu arbeiten John Prentice auf dem Alex Raymond erstellt Comic RIP KIRBY für einen drei-Jahres-Zeitraum.[28] Nach Williamson: "der Grund, das ich genannt wurde in, ihm zu helfen war, dass John beschlossen hatte, Mexiko und Mac [] gehenAl McWilliams], John es vorherige Assistent, wollte nicht gehen... Der Deal war: wäre ich bereit, nach Mexiko zu gehen?... und ich sagte "Si!" ..."[38] Es erwies sich als eine solide Lernphase für Williamson, wie er schreibt Prentice Lehrmethoden ihn viele grundlegende Abbildung.[39] Nach Prentice: "... ...er war grandios. "Er ist der beste Mann, den ich je bei weitem hatte."[40] Während dieser Zeit assistierte Williamson John Cullen Murphy am BIG BEN-BOLZEN Boxen-Streifen und Don-Sherwood Auf dem Strip Dan Flagg.[41] Er produzierte einige Musterseiten für eine vorgeschlagene Sonntag-Streifen Version MODESTY BLAISE.[42]Williamson-Panel aus King Features Flash Gordon #1 (September 1966)Er kehrte zurück zu Comics im Jahr 1965 eine Geschichte jeweils in Gold Key Comics" RIPLEYS GLAUBEN ES ODER NICHT! #1 (Juni 1965) The Twilight Zone #12 (August 1965), und Boris Karloff Tales Of Mystery #11 (September 1965) und half Start Warren Publishingist schwarz-weiß-Horror-Comics-Zeitschriften GRUSELIG und Unheimliche mit mehrere Geschichten in frühen Ausgaben, gleichzeitig einen Beitrag zur Warrens Krieg-comics Magazin Flammenden Kampf. Er war maßgeblich beteiligt bei der Rekrutierung von anderen ehemaligen EC-Comics Künstler wie Frazetta, Krenkel, Torres, Crandall, Evans, sowie Künstler Graue MORROW und Schriftsteller-editor ARCHIE GOODWIN.[43]1966 zog er die erste Ausgabe eines neuen (Sept. 1966) Flash Gordon Comic-Serie, herausgegeben von King Features. Williamsons Arbeit positive Leser Antwort erhalten, und ziehen Fragen #4 – 5 (März und Mai 1967), sowie die Abdeckung von #3 (Jan. 1967) zurückgegeben. Williamson erhielt eine National Cartoonist Society Besten Comic-Buch-Kunstpreis für seine Arbeiten über diesen Titel.[44] Im Jahr 1967, Stärke eine backup-Funktion hatte er getan der Flash Gordon Buch, übernahm er eine weitere Alex Raymond Kreation, die lang andauernde GEHEIMAGENT X-9 Comic-Strip, zusammen mit dem Schriftsteller Goodwin.[45] Zu Beginn ihrer Amtszeit änderte der Titel in Geheimagent Corrigan.[46]Williamson half das erste große Buch auf Alex Raymond zu montieren Flash Gordon, herausgegeben von Nostalgie-Presse im Jahre 1967 die Einleitung schrieb.[47] im Jahr 1969 Wally Wooddie Alternative-Presse-Comic-Buch witzend#1 veröffentlicht Williamsons "Savage World", eine 1956 Geschichte ursprünglich gezeichnet für ein BUSTER CRABBE Comic-Buch, das annulliert worden war. Mit signifikanten Beiträgen von Frazetta, Krenkel und Torres die Geschichte ist eine erstklassige Auswahl des Stils "Fleagle Gang" und hat seitdem durch abgedruckt worden MARVEL COMICS (in der schwarz-weiß-Comic-Magazin Unbekannte Welten der Science Fiction #1, Januar 1975), Pacific Comics und Kitchen Sink Press.[48] Holz würde später schreiben das Drehbuch für eine drei-Seite Geschichte gezeichnet von Williamson, "The Tube", in einer anderen Alternative-Presse-Comic Verlag Flo-Steinberg'S Big Apple Comix (1975).Bis Ende des Jahrzehnts war Williamson Anfang Förderung jüngerer Künstler, wen er treffen würde Comic-Buch-Konventionenund hilft, Bernie Wrightson die Comics Beruf eingeben.[49]1970[Bearbeiten]Dies Geheimagent CorriganPanel (1. Dezember 1972) zeigt Williamsons Geschick mit Farb- und kontrastierenden Techniken.Williamson gearbeitet Geheimagent Corrigan durch die 1970er Jahre, bis er 1980 das Band verließ. Die erste Corrigan Anthologie erschien 1975 in Frankreich, Joue Le FBI et Gagne, Nachdruck Williamsons erste Episode auf die Funktion.[50] Er kehrte nach Warren Publishing 1976 und wieder in 1979 drei weitere Geschichten zu zeichnen, GRUSELIG (#83, 86, 112). Diese wurden in Frankreich in der Sammlung veröffentlicht. Al Williamson: à la Fin de l'envoi im Jahr 1981.[51]Er zog ein paar mehr Geschichten für Gold Key ComicsIn Grimm Gespenstergeschichten #5 und 8 (August 1972, März 1973), und The Twilight Zone #51 (August 1973), sowie zwei Krimis für DC COMICSIn Geisterstunde #14 (Mai 1971), mit inker Carlos GarzonUnd Haus des Geheimnisses #185 (April 1970), mit MICHAEL KALUTA, ein weiterer Künstler, denen er das professionelle Feld eingeben geholfen, ihn zu unterstützen.[52] Comic-Historiker Les Daniels darauf hingewiesen, dass "Williamsons atmosphärischen Technik, die so viel wie harte Linien verlassen sich auf feine Texturen, nicht typisch für traditionelle DC-Kunst war" und Editor Joe Orlando "Beschwerden von der Produktionsabteilung" habe gegenüber der Verwendung von Williamson'a Kunst.[53] Er zeichnete verschiedene Flash Gordon Illustrationen.[54] In der wachsenden Fan-Bewegung wurde Williamson eine frühe Gegenstand Comics Historiker mit der Veröffentlichung des Jim Vadeboncoeur des Al Williamson: Seine Arbeit im Jahr 1971[55] und der "Al Williamson Sammler" von James Van Hise, in das fanzine DER RAKETE EXPLOSION COMICOLLECTOR in den frühen 1970er Jahren.[56] Proben seiner Skizzen erscheinen in verschiedenen Fanzines der Periode.[57] MARVEL COMICS begann, regelmäßig Nachdruck Williamsons 1950 Atlas ComicsWestliche Geschichten, beginnend mit die Ringo Kid #1 (Januar 1970) und Kind-Colt Ächten #147 (Juni 1970), weitere Einführung Williamsons früh arbeiten zu einer neuzeitlichen Generation.1980er Jahre[Bearbeiten]Nach dem Ausscheiden aus der Geheimagent Corrigan tägliche Streifen, illustrierte er die MARVEL COMICS Anpassung von Das Imperium schlägt zurück mit Carlos Garzon[58] sowie die 50. Ausgabe des monatlichen Star Wars Comic. Williamson war LUCASFILM"erste Wahl als Illustrator für die Star Wars ZEITUNG COMIC-STRIP, ein Projekt Williamson bot Jahre zuvor aber hatte zu dem Zeitpunkt abgelehnt. Er bot die Imperium schlägt zurück Anpassung auf ausdrücklichen Wunsch von Lucasfilm, als GEORGE LUCAS eine Aufwertung des Williamsons EC Comics und Flash Gordon Arbeit hatte.[59] Autor Archie Goodwin zitiert "den Komfort zu wissen, den ich mit Al Williamson, ein alter Freund arbeiten würden, die ich im Laufe der Jahre gearbeitet habe. Er war absolut der beste Star WarsKünstler, die man sich wünschen kann, zu haben. Das macht es einfacher, weil Sie das Gefühl, dass was immer du tust, als Schriftsteller, haben Sie einen Künstler, der es gut aussehen lässt. Er ist auch ein Künstler, den Lucasfilm Art von bat und flehte um und wollte immer zu tun haben Star Wars Material. Da war dieser Komfortfaktor drin sowie."[60]Eine Comic-Adaption von der LAURENTIIS DINO"Film, Flash Gordon, von Bruce Jones geschrieben und illustriert von Al Williamson, erschien im Hardcover und softcover Formate zeitgleich mit der Veröffentlichung des Films von Western Publishing. Ein Foto des Schauspielers Sam J. Jones, der Flash Gordon spielte in das ursprüngliche Cover eingefügt wurde. Es wurde in drei Ausgaben von Whitmans serialisiert. Flash Gordon Comic-Buch #31 – 33, März – Mai 1981. Alden McWilliams die Hintergründe für die letzten 25 Seiten eingefärbt. Nach Williamson war"es der härteste Job, den ich jemals in meinem Leben zu tun hatte."[61] Dann begann er Zeichnung der Star Wars Comic-Strip im Februar 1981[62] Anschluss Alfredo AlcalaAmtszeit, mit Goodwin schreiben. Er zog die täglichen und Sonntag Funktion bis 11. März 1984, wenn die Streifen abgebrochen wurde.[63] Williamsons täglichen Streifen auf dieser Serie wurden komplett in Russ Cochrans dreibändigen Schuber Ausgabe 1991 abgedruckt.[64]Rückkehr nach Comics Vollzeit zum ersten Mal seit 1959, arbeitete Williamson für Pacific Comics, zusammen mit dem Schriftsteller Bruce Jones FÜR DIE Fremde Welten Titel (#1, 4, 8) und "Cliffhanger", eine sechs-Ausgabe Abenteuer-Streifen-backup-Funktion in der Somerset Holmes Miniserie. Für Marvel, illustrierte er die Blade Runner und Return Of The Jedi Film-Anpassungen.[65] Die zwei Archie Goodwin-Geschichten, die, denen er für die illustrierte Epos illustriert ("Reliquie" in Ausgabe #27, 1984; und "Out of Phase" in #34, 1986) wurden einige seiner besten Arbeiten werden in Betracht gezogen[66] und Williamson selbst genannt "Relikt" als eines seiner besten Werke.[33] Er zeichnete eine Kurzgeschichte für Timespirits #4 und die vollständige Ausgabe des Star Wars #98.[16] für DC COMICS, er mit Bleistift und Tinte eine achtseitige Geschichte von Elliot S. Maggin für Superman #400 (Okt. 1984)[67] und er eingefärbt Rick Veitch auf der klassischen, oft nachgedruckt Alan Moore Superman/Swamp Thing Reportage "The Jungle Line" im DC COMICS PRÄSENTIERT #85 (September 1985).[16]Nach Ablauf seines Vertrages über die Star Wars Zeitung Streifen, Williamson zufolge das Gewicht tun, Bleistift und Tinte plötzlich anstrengend für ihn, drastische Reduzierung seines Schaffens wurde.[33] Wie eine Antwort, in der Mitte der 1980er Jahre Williamson einen erfolgreichen Übergang zu immer strikt ein Inker, beginnend bei DC Comics Farbwerk Curt Swan auf Superman #408-410 und #412-416. Der langjährige Man of Steel Künstler würde später Williamson als "seine Lieblings Inker" bezeichnen.[68] Williamson wechselte, wo er solche Pencillers wie eingefärbt zu bestaunen JOHN BUSCEMA, Gene Colan, Rick Leonardi, Mike Mignola, Pat Oliffe, John Romita Jr., Lee-Wochen, und viele andere. John Romita Sr., Marvel Art Director Während dieser Zeit als Williamson, "eines der besten Pencillers der Welt, aber er kann nicht wirklich davon Leben zu rechnen, weil er diese wunderschön pencilled Seiten mit genügend Zeit, um sie zu tun haben will. Thats, warum Al ist jetzt... Farb- und eine größere Dimension zu den Penciller arbeitet er mit. "[69] Zwischen 1988 und 1997 gewann er neun Auszeichnungen für die besten Inker.1990er Jahre[Bearbeiten]Williamson Werbe-Kunst für die Abdeckung des Dark Horse Comics" Klassische Star Wars: HAN SOLO am Ende des Sterns (1997)Williamson, Abdeckungen und zusätzliche Grafiken für zur Verfügung gestellt Dark Horse Comics"20-Problem Klassische Star Wars (Aug. 1992 – Juni 1994), die abgedruckt sein Star Wars täglichen Streifen. Er später eingefärbt die Star Wars: Episode I – die dunkle Bedrohung und Eine neue Hoffnung Filmadaptionen für das Unternehmen. Bis 2003 betätigte er sich als Inker auf mehreren MARVEL COMICS Titel, darunter DRAUFGÄNGER (#248 – 300), SPIDER-MAN 2099 (#1 – 25), und Spinne-Mädchen (#1-61), und nicht-Superhero Projekten wie der vier-Thema Marvel / Epische Comics Miniserie ATOMZEITALTER (Nov. 1990-Februar 1991), Schriftsteller Frank Lovece und penciler MIKE OKAMOTO, für welche Williamson ein 1991 gewonnen Eisner Award für besten Inker. DRAUFGÄNGER Penciler John Romita Jr. erinnert daran, dass "die Zusammenarbeit mit Al Williamson war viel Arbeit mit meinem Vater [Comic-Zeichner John Romita Sr.], dass ich fühlte, dass ich aus Fehlern geschützt war. ... Wenn meine Kunst nicht richtig wäre, würde dann Al reparieren. Seltsam genug, sagte Al, dass er nie alles, reparieren behauptet er nur "über meine Bleistifte verfolgen'."[70] Ein 1988 Interview Williamson in der Tat erklärt, dass "Ich nur Ablaufverfolgung [Romita] Bleistifte bin" und behauptete, dass die einzige vorgenommenen er gelegentlich eine unnötige Hintergrund abreisten, wenn er in Eile war.[33]Im Jahr 1995 veröffentlichte Marvel eine zweiteilige Flash Gordon geschrieben von Miniserie Mark Schultz und gezeichnet von Williamson, das war sein letzte große Werk tun, Stifte und Tinten. Auch mit Schultz illustrierte er die Kurzgeschichte "Einen letzten Job" für Dark Horse Presents #120 im Jahr 1997. Im Jahr 1999 zog die Flash Gordon Charakter einer endgültigen Zeitpunkt regelmäßige Karikaturist Jim Keefe bat um seine Hilfe zu einer Flash Gordon Sonntag-Seite.[71]Späteres Leben und Karriere[Bearbeiten]Seit 1998 sechs Karriere Retrospektive Bücher veröffentlicht (siehe Abschnitt "Weiterführende Literatur"). Williamson zusammen mit ihrer Produktion, mit Ausnahme der Bücher von Pure Imagination. Er wurde für das Jahr 2003 interviewt. FRANK FRAZETTA Dokumentarfilm Malen mit Feuer, zusammen mit anderen Überlebenden "Fleagle Gangmitglieder" Angelo Torres und Nick Meglin.[72] Im Jahr 2009 illustriert ein Williamson Sub-Mariner Geschichte geschrieben von Schultz und Sub-Mariner Schöpfer gewidmet Bill Everett wurde veröffentlicht.[73] Die Geschichte selbst war ursprünglich zehn Jahre zuvor gezeichnet.[74] Williamson illustriert eine "Xenozoic Tales" Geschichte geschrieben von Schultz, die unveröffentlichte bleibt.[75]In Pennsylvania lebt mit seiner Frau Corina,[76] Williamson im Ruhestand in seinen Siebzigern[77] und starb am 12. Juni 2010, in Upstate New York.[1] Einige vorzeitige Berichte, basierend auf unbegründete Twitter Ansprüche, gab fälschlicherweise 13. Juni 2010.[78][79]Erbe[Bearbeiten]Williamson wurde einen stilistischen Einfluss auf eine Reihe von jüngeren Künstlern wie Tom Yeates,[80] Mark Schultz,[81] Frank Cho,[82] Steve Epting,[83] Tony Harris,[84] Jim Keefe,[85] Dan Parsons,[86] Dave Gibbons[87] und Paul Renaud.[88]Auszeichnungen[Bearbeiten]1966 Auszeichnung Award für die beste Comic-Buch[89]1966 Gasse Preis für beste Bleistift Arbeit[90]1967-Gasse-Award für "Verfügen über beste Geschichte" (für "verlorenen Kontinent von Mongo" aus Flash Gordon #4)[91]1969 Nova-Award für herausragende Leistungen in der illustrativen Kunst.[92]1984 Tintenfaß Award[93]2010 Tintenfass Awards Joe Sinnott Hall of Fame Award[94]Harvey Award1988 Al Williamson, für DRAUFGÄNGER, MARVEL COMICS[95]1989 Al Williamson, für DRAUFGÄNGER, Marvel Comics[96]1990 Al Williamson, für DRAUFGÄNGER, Marvel Comics[97]1991 Al Williamson, für Fafhrd und der graue Mouser, Marvel-Comics-Impressum Epische Comics[98]1993 Al Williamson, für SPIDER-MAN 2099, Marvel Comics[99]1994 Al Williamson, für SPIDER-MAN 2099, Marvel Comics[100]1995 Al Williamson, für SPIDER-MAN 2099, Marvel Comics[101]Eisner Award1989 nominiert als bester Art-Team, für DRAUFGÄNGER, Marvel Comics, mit Penciler John Romita Jr.[102]1991, bester Inker, für ATOMZEITALTER, Marvel Comics Impressum Epic Comics[103]1996 nominiert als beste Penciller/Inker für Flash Gordon Marvel-Comics-Impressum Marvel Select[104]1997, bester Inker, für The Amazing Spider-Man und Unzählige Geschichten von Spider-Man #17 – 18, Marvel Comics[105]1998 nominiert Hall of Fame[106]1999 nominiert, Hall Of Fame[107]2000 Rekrut, Hall Of Fame (Wahl des Wählers)[108][109]Jack Kirby Hall of FameFormell benannten Finalist für die Induktion im Jahre 1990,[97] 1991, [98] und 1992.[110]Star WarsAus Wikipedia, der freien EnzyklopädieDieser Artikel ist über die Film-Reihe und Medien-Franchise. Die original 1977-Film finden Sie unter Star Wars (Film). Für andere Bedeutungen siehe Star Wars (Begriffsklärung).Star Warsdie Star Wars Franchise Logo, eingeführt in den original-film Eine neue HoffnungErstellt vonGEORGE LUCASOriginalwerkStar Wars (1977)Print-PublikationenNovel(s)Liste der RomaneComicsListe der comicsFilm und FernsehenFilmesTrilogien:Original-Trilogie:IV – eine neue Hoffnung (1977)V – das Imperium schlägt zurück (1980)VI – die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)Prequel-Trilogie:I – die dunkle Bedrohung (1999)II – Angriff der Klonkrieger (2002)III – die Rache der Sith (2005)Fortsetzung-Trilogie:VII – die Kraft erwacht (2015)VIII – die letzten Jedi (2017)ix (2019)Anthologie-Filme:Rogue One: Ein Star Wars Geschichte (2016)Nur: Star Wars Geschichte (2018)[1]Animationsfilm:THE CLONE WARS (2008)TV-Filme:Star Wars Holiday Special (1978)Wohnwagen des Mutes (1984)Der Kampf um Endor (1985)FernsehserieOhne Titel live-Action-Serie (2019)[2]ZeichentrickserieDroids (1985 – 1986)Ewoks (1985 – 1986)CLONE WARS (2003 – 2005)THE CLONE WARS (2008 – 2014)Rebellen (2014 – heute)Mächte des Schicksals (2017 – heute)GamesRollenspieleListe der RollenspieleFolgtListe der VideospieleAudio-Radio-ProgrammeStar Wars HörspieleOriginal-MusikMusik von Star WarsVerschiedenSpielzeugStar Wars SpielzeugFreizeitpark-AttraktionenStar Wars Freizeitpark-AttraktionenStar Wars ist eine US-amerikanische Epische Raum-Oper Medien-Franchise, zentriert auf eine Filmreihe Erstellt von GEORGE LUCAS. Es zeigt die Abenteuer der verschiedenen Charaktere "ein vor langer Zeit in einer Galaxie weit, weit weg".Die Franchise begann 1977 mit der Veröffentlichung des Films Star Wars (später mit Untertiteln Episode IV: Eine neue Hoffnung im Jahr 1981)[3][4] Das wurde ein weltweit POPKULTUR Phänomen. Es folgten erfolgreiche Fortsetzungen Das Imperium schlägt zurück (1980) und Return Of The Jedi (1983); Diese drei Filme bilden das original Star Wars Trilogie. Eine Prequel-Trilogie erschien zwischen 1999 und 2005, die gemischte Reaktionen von Kritikern und Fans erhalten. A Fortsetzung-Trilogie begann im Jahr 2015 mit der Veröffentlichung von Star Wars Episode VII. Alle sieben Filme wurden für nominiert. Oscar-Verleihung (mit Siege gehen auf die ersten beiden Filme freigegeben) und kommerzielle Erfolge mit einem kombinierten Abendkasse Umsatz von über US$ 7.5 Milliarden,[5] Herstellung Star Wars die dritten höchsten Einspielergebnis Filmreihe.[6] Spin-offFilme sind unter anderem die animierte Star Wars: The Clone Wars (2008) und Ein Schelm (2016), ist von denen die letztere die erste in einer geplanten Reihe von Anthologie Filme.Die Serie hat eine umfangreiche hervorgebracht. Medien-Franchise Einschließlich Bücher, TV-Serie Computer- und Videospiele, Freizeitpark-Attraktionen und LandsUnd Comic-Bücher, was zu erheblichen Entwicklung der Serie Fiktiven Universum. Star Wars hält auch ein Guinness World Records Titel für den "erfolgreichsten Film merchandising-Franchise". Im Jahr 2015, der Gesamtwert der Star Wars Franchise war schätzungsweise US $42 Milliarden,[7][8] Herstellung Star Wars die zweiten höchsten Einspielergebnis Medien-Franchise aller Zeiten.im Jahr 2012 The Walt Disney Company gekauft Lucasfilm für US$ 4.06 Milliarden und verdiente sich die Vertriebsrechte für alle nachfolgenden Star Wars Filme, beginnend mit der Version des DAS ERWACHEN DER MACHT im Jahr 2015.[9]Der ehemalige Verteiler 20th Century Fox, wurde zur Erhaltung der physischen Distribution-Rechte für die ersten beiden Star Wars Trilogien, eigene permanente Rechte für den ursprünglichen Film 1977 war und war weiterhin die Rechte für die Prequel-Trilogie und die ersten beiden Fortsetzungen zu halten Eine neue Hoffnung bis Mai 2020.[10][11] Walt Disney Studios besitzt Digitale distribution Alle Rechte der Star Wars Filme, ausgenommen Eine neue Hoffnung.[11][12]Am 14. Dezember 2017 the Walt Disney Company angekündigt, dass es den Großteil des Fuchses Muttergesellschaft Erwerb, 21st Century Fox, einschließlich das Filmstudio und alle Vertriebsrechte für Eine neue Hoffnung.[13]Inhalt [Verbergen] 1Einstellung2Kinofilme (Auswahl)2.1Original-Trilogie2.2Prequel-Trilogie2.3THE CLONE WARS2.4Fortsetzung-Trilogie2.5Anthologie-Filme2.6Zukunft-Trilogie3In anderen Medien3.1Fernsehen3.2Printmedien3.3Hörspiele3.4Video Games3.5Multimedia-Projekte3.6Freizeitpark-Attraktionen4Themes4.1Vergleiche mit historischen Ereignissen5Kulturellen Auswirkungen5.1Industrie5.2Fan-Werke5.3Wissenschaft6Handel7SIEHE AUCH8Aufzeichnungen9Referenzen10Bibliographie11Weiterführende Literatur12Externe LinksEinstellung"Star Wars-Galaxis" leitet hier. Das Video-Spiel finden Sie unter Star Wars Galaxies. Benannt nach der Comic-Serie Star Wars-GalaxisFinden Star Wars (UK Comics).Siehe auch: Die Kraft (Star Wars) und Liste der Star-Wars-Planeten und Mondedie Star Wars Franchise findet statt in einer fernen Zukunft unbenannt Fiktive Galaxie zu einem ungewissen Zeitpunkt in der Vergangenheit, wo viele Arten von Aliens (oft humanoide) zu koexistieren. Menschen besitzen Roboter Droids, wer helfen ihnen in ihrer täglichen Routine und Raumfahrt ist üblich.Das spirituelle und mystische Element von der Star Wars Galaxie wird als bezeichnet"die Kraft". Es wird in der original-Film als "ein Energiefeld von allen Lebewesen geschaffen [das] umgibt uns, durchdringt uns, [und] die Galaxis zusammenhält" beschrieben.[14] Die Menschen, die tief verbunden, die Kraft geboren werden haben bessere Reflexe; durch Training und Meditation sind sie in der Lage, verschiedene zu erreichen Supernatural Leistungen (z. b. Telekinese, Hellsehen, PräkognitionUnd GEDANKENKONTROLLE). Die Kraft wird von zwei großen Fraktionen auf Konflikt ausgeübt: die Jedi, wer nutzen die helle Seite der macht, und die sith, wer die dunkle Seite der macht durch Hass und Aggression.Kinofilme (Auswahl)Hauptartikel: Liste der Star-Wars-Filme und FernsehserienFilm-TrilogienFilmRelease DateDirektor (en)Screenwriter(s)Geschichte vonProduzent (en)HändlerOriginal-TrilogieEpisode IV –Eine neue HoffnungKann 25, 1977GEORGE LUCASGary Kurtz20th Century Fox[A]Episode V –Das Imperium schlägt zurückKann 21, 1980Irvin KershnerLeigh Brackett und Lawrence KasdanGEORGE LUCASEpisode VI-Return Of The JediKann 25, 1983Richard MarquandGEORGE LUCAS[15]Lawrence Kasdan und George LucasHOWARD KAZANJIANPrequel-TrilogieEpisode i:Die dunkle BedrohungKann 19, 1999GEORGE LUCASGEORGE LUCASRick McCallum20th Century Fox[A]Episode II –Angriff der KlonkriegerKann 16, 2002GEORGE LUCASund Jonathan HalesGEORGE LUCASEpisode III –Rache der SithKann 19, 2005GEORGE LUCASFortsetzung-TrilogieEpisode VII-DAS ERWACHEN DER MACHTDezember 18, 2015JJ ABRAMSLawrence Kasdan & J. J. Abrams und Michael ArndtKathleen Kennedy, J. J. Abrams und Bryan BurkWalt Disney Studios Motion PicturesEpisode VIII –Der letzte JediDezember 15 2017Rian JohnsonKathleen Kennedy und RAM-BergmanFolge IXDezember 20 2019[16]JJ ABRAMSJ. J. Abrams & Chris Terrio[17][18]Kathleen Kennedy, Michelle Rejwan und J. J. Abramseigenständige FilmeFilmRelease DateDirektor (en)Screenwriter(s)Geschichte vonProduzent (en)HändlerAnimationsfilmStar Wars:THE CLONE WARSAugust 15 2008Dave FiloniHenry Gilroy, Steven Melching und Scott MurphyGeorge Lucas und Catherine WinderWARNER BROS.Anthologie-FilmeEIN SCHELM:Eine Star Wars-GeschichteDezember 16, 2016Gareth EdwardsChris Weitz und Tony GilroyJohn Knoll und Gary WhittaKathleen Kennedy, Allison Shearmur & Simon EmanuelWalt Disney Studios Motion PicturesSolo:Eine Star Wars-GeschichteKann 25, 2018[19]Phil Lord &Christopher MillerRon HowardLawrence Kasdan & Jon KasdanGEORGE LUCAS, der Schöpfer der Star Wars, Direktor des Eine neue Hoffnung und die Prequel-Trilogie und der Script Supervisor von das Original und die Prequel-Trilogie. Seine Arbeit in der original-Film brachte ihm Oscar-Nominierungen für beste Regie, Drehbuch und Film. Im Jahr 2014 nicht mehr Lucas kreative Auseinandersetzung mit der Franchise.Original-Trilogie"Original-Trilogie" leitet hier. Das Video-Spiel finden Sie unter Lego Star Wars II: Die klassische Trilogie.Im Jahr 1971 Universal Studios hat einen Vertrag für George Lucas, zwei Filme zu lenken. Im Jahr 1973 American Graffiti wurde abgeschlossen, und veröffentlichte zu kritischen Beifall einschließlich Academy Award Nominierungen für die beste Regie und Drehbuch für George Lucas. Monate später begann Lucas seinen zweiten Film, indem Sie beginnen die Drehbuch-Entwurf, Das Journal der Whills erzählt die Geschichte der Ausbildung des Lehrlings CJ Thorpe als "Jedi-Ben" Raum Kommando durch den legendären Streitkolben windig. Nachdem Universal Films abgelehnt, 20th Century Fox beschlossen, zu investieren.[20] Am 17. April 1973 fühlte sich Lucas frustriert über seine Geschichte als zu schwierig zu verstehen, so begann er, ein 13-Seite-Skript mit thematischen Parallelen zu schreiben Akira Kurosawa'S Die verborgene Festung, dieser Entwurf wurde umbenannt Die Star Wars.[21] Bis 1974 hatte er das Skript in einer Rohfassung Drehbuch erweitert, Hinzufügen von Elementen wie die Sith, den Todesstern und ein Protagonist namens Annikin Starkiller. Zahlreiche spätere Entwürfe würde zahlreiche drastische Veränderungen durchlaufen, bevor entwickelt sich das Skript des Originalfilms.Lucas bestand darauf, dass der Film Teil einer 9 teilige Serie wäre und ausgehandelt, um die Fortsetzung Rechte, um sicherzustellen, dass alle Filme gemacht werden würde. Tom Pollock, dann Lucas Anwalt schreibt: "So in den Verhandlungen, die liefen wir einen Vertrag mit Fox Head of Business Affairs Bill Immermann und mir ausgearbeitet. Wir kamen überein, dass George die Fortsetzung Rechte behalten würde. Nicht alle die [Merchandising-Rechte] kam, die später, wohlgemerkt; nur die Fortsetzung Rechte. Und Fox würde eine erste Chance und letzten Ablehnung richtig, den Film zu machen."[22]Lucas war $ 50.000 zu schreiben, ein weiteres $ 50.000 zu produzieren, und $ angeboten. 50.000, den Film zu lenken.[22] Später wurde das Angebot erhöht.[23]Star Wars am 25. Mai 1977 erschien. Es folgten Das Imperium schlägt zurück, veröffentlicht am 21. Mai 1980, und Return Of The Jedi, veröffentlicht am 25. Mai 1983. Die Fortsetzungen waren alle durch selbst finanziert Lucasfilm.[22]die Eröffnung der crawl die Fortsetzungen offengelegt, dass sie als "Episode V" und "Episode VI" gezählt waren, obwohl die Filme in der Regel ausschließlich unter ihren Untertitel beworben wurden. Allerdings war der erste Film der Serie einfach mit dem Titel Star Wars, mit seiner 1981 Wiederveröffentlichung hatte es den Untertitel Episode IV: Eine neue Hoffnung hinzugefügt in Übereinstimmung mit dessen Fortsetzung bleibt und es als die mittleren Kapitel einer anhaltenden Saga zu etablieren.[24] Die Handlung der ursprünglichen Trilogie konzentriert sich im Galaktischen Bürgerkrieg von der Rebellen-Allianz, die versucht, die Galaxie aus den Fängen der befreien die Galaktische Imperium, sowie auf LUKE SKYWALKERdie quest zu einem Jedi.Eine neue HoffnungHauptartikel: Star Wars (Film)Die Hauptcharaktere des Originals Star Wars Trilogie, die ihre Charaktere in Nebenrollen auf die Sequel-Trilogie spielte; von links: Carrie Fisher, Mark HamillUnd Harrison Ford(SDCC, Juli 2015).Cosplays der Kopfgeldjäger Boba Fett (links) und Sith-Lord Darth Vader(rechts), Antagonist Zeichen in der original-Trilogie (Fett wurde digital in allen Direktor Kürzungen von eingefügt Eine neue Hoffnung Seit 1997). Vaders Hintergrundgeschichte wurde zu einem zentralen Grundstück in Imperium schlägt zurück, Return Of The Jedi, und die Grundlage für die Prequel-Trilogie.In der Nähe der Umlaufbahn des einsamen Planeten Tatooine, ein Rebell Raumschiff wird durch das Imperium abgefangen. An Bord der tödlichsten imperialer Agent Darth Vader und seine STURMTRUPPEN Erfassen PRINZESSIN LEIA ORGANA, ein geheimes Mitglied der Rebellion. Vor ihrer Gefangennahme sorgt für Leia den astromech R2-D2, zusammen mit dem Protokoll Droid C-3PO, entkommt mit gestohlenen imperialen Baupläne im Inneren gelagert und eine holografische Nachricht für pensionierte Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi, der lebt im Exil auf Tatooine. Die Droiden fallen unter dem Besitz von Luke Skywalker, ein verwaistes Bauernjunge aufgeworfenen Schritt-Onkel und Tante. Lukas hilft die Droiden Obi-Wan, finden nun einen einsamen alten Eremiten bekannt als Ben Kenobi, der sich als Freund von Lukes abwesenden Vater, der Jedi-Ritter Anakin Skywalker offenbart. Obi-Wan Luke gesteht, dass Anakin war "verraten und ermordet" von Vader (der ehemalige Jedi Lehrling Obi-Wan war) vor Jahren, und er gibt Luke seines Vaters ehemalige LICHTSCHWERT zu halten.[25] Nachdem Sie sich Leias Botschaft, Heuern sie beide den Schmuggler HAN SOLO und seine Wookiee Co-pilot Chewbacca zu, an Bord ihrer Raum-Frachter der Millennium Falcon, Hilfe, die sie liefern die gestohlenen Baupläne in R2-D2, der Rebellen-Allianz mit der Hoffnung auf eine Schwäche des Reiches Planeten zerstören Raumstation: die Todesstern.[14]für Die Star Wars zweiter Entwurf machte Lucas schwere Vereinfachungen. Es hinzugefügt eine mystischen Energiefeld, bekannt als"die Kraft"und den junge Held auf einem Bauernhof als Luke Starkiller eingeführt." Annikin wurde Lukes Vater, ein weiser Jedi-Ritter. Der dritte Entwurf der Vater Annikin, ersetzte ihn mit Mentor Figur Ben Kenobi getötet. Später fühlte sich Lucas, der Film wäre nicht in der Tat, das erste in der Reihenfolge, sondern ein Film in der zweiten Trilogie in der Saga. Der Entwurf enthielt eine Teilfläche führt zu eine Fortsetzung zu "The Princess of Ondos", und bis dahin einige Monate später Lucas verhandelt hatte einen Vertrag, der ihm Rechte zu zwei Fortsetzungen gab. Nicht lange danach stellte Lucas Autor Alan Dean Foster, zwei Fortsetzungen als Romane zu schreiben.[26] Im Jahr 1976 bereitete ein vierten Entwurf für die Dreharbeiten. Der Film wurde mit dem Titel Abenteuer von Luke Starkiller, wie aus der Zeitschrift der Whills, die Star Wars Saga I:. Während der Produktion Lucas Lukes Namen geändert, um Skywalker und verändert den Titel einfach Die Star Wars UND SCHLIEßLICH Star Wars.[27] Zu diesem Zeitpunkt erwartete Lucas nicht den Film Fortsetzungen haben. Der vierte Entwurf des Skripts unterzog sich subtile Änderungen "Princess of Ondos" Teilfläche verworfen zu einem eigenständigen Film, das endete mit der Zerstörung des Galaktischen Imperiums selbst durch den Todesstern zu zerstören. Aber Lucas zuvor konzipiert des Films als erstes einer Serie. Die Absicht war, dass wenn Star Wars war erfolgreich, Lucas konnte Dean Fosters Romane in Low-Budget-Fortsetzungen anpassen.[28] Zu diesem Zeitpunkt entwickelte Lucas eine aufwendige Hintergrundgeschichte um seinen Schreibprozess zu unterstützen.[29]Vor seiner Veröffentlichung als Lucas zu Fuß entfernt von Star Wars Fortsetzungen, denken, des Films wäre ein Flop. Aber der Film hat alle Erwartungen übertroffen. Der Erfolg des Films, als auch seine Ware Umsatz und Lucas will eine unabhängige Filmschaffen Zentrum zu schaffen. Beides führte Lucas zu machen Star Wars die Grundlage für ein ausgeklügeltes Film serielle,[30] und die Gewinne zur Finanzierung seines Filmschaffens Center verwenden, Skywalker Ranch.[31] Alan Dean Foster war bereits den ersten Fortsetzung-Roman schreiben. Splitter von dem geistigen Auge, veröffentlicht im Jahr 1978. Aber Lucas wollte nicht Anpassung Fosters Arbeit, wohl wissend, dass eine Fortsetzung mehr Budget erlaubt wäre. Anfangs stellte Lucas eine Reihe von Filmen mit keine festgelegte Anzahl von Einträgen, wie die James Bond Serie. In einem Interview mit Rolling Stoneim August 1977 sagte er, dass er wollte, dass seine Freunde sich jede nehmen eine Wende bei die Filmen Regie und geben einzigartige Interpretationen auf der Serie.[Bearbeiten] Auch fügte hinzu, dass die Hintergrundgeschichte in denen Darth Vader wendet sich an die dunkle Seite tötet Lukes Vater und Obi-Wan Kenobi auf einem Vulkan kämpft, wie die Galaktische Republik fällt wäre eine hervorragende Fortsetzung machen.[Bearbeiten]Das Imperium schlägt zurückHauptartikel: Das Imperium schlägt zurückLawrence Kasdan als Co-Autor Das Imperium schlägt zurück und Return Of The Jedi, DAS ERWACHEN DER MACHT und Nur: Star Wars Geschichte.Ralph McQuarriedie Skizzen und Konzeptkunst definiert die Ästhetik der original-Trilogie, darunter die endgültigen Entwürfe der Charaktere wie Darth Vader, R2-D2, C-3PO, Chewbacca und Sätze wie den Todesstern, Dagobah, Bespin.[32] Rechts: Ben Burtt viele der legendären Sound-Effekte des Franchise, darunter Lichtschwert klingt, erstellt die Signaltöne von R2-D2 und Chewbacca Knurren.Drei Jahre nach der Zerstörung des Todessterns, sind die Rebellen gezwungen, ihre Geheimbasis auf evakuieren Hoth wie sie vom Imperium gejagt. Auf Antrag der späten Obi-Wans Geist reist Luke in den Sumpf-verseuchten Welt der Dagobah der im Exil lebenden Jedi-Meister zu finden Yoda und seine Jedi-Ausbildung zu beginnen. Allerdings ist Lukes Ausbildung von Vader, unterbrochen, der ihn in eine Falle lockt, durch die Erfassung von Han und Leia an WOLKENSTADT, geregelt durch Hans alter Freund Lando Calrissian. Während eines heftigen Lichtschwert-Duell mit dem Sith-Lord erfährt Luke, dass Vader sein Vater ist.[33]Nach dem Erfolg des Originalfilms stellte Lucas Science-Fiction-Autor Leigh Brackett Schreiben STAR WARS II mit ihm. Sie Geschichte Konferenzen abgehalten und von Ende November 1977 hatte Lucas eine handschriftliche Behandlung genannt produziert Das Imperium schlägt zurück. Es war ähnlich wie der fertige Film, mit der Ausnahme, dass Darth Vader nicht offenbaren, dass er Lukes Vater ist.[Bearbeiten]Brackett beendete ihren ersten Entwurf im Frühjahr 1978; darin erschien Lukes Vater wie ein Gespenst, Luke zu unterrichten.[34] Lucas hat gesagt, er war mit ihm enttäuscht, aber bevor er es mit ihr besprechen konnte, starb sie an Krebs.[35] Mit kein/e Autorin zur Verfügung hatte Lucas seinen nächsten Entwurf selbst zu schreiben. Es war dieser Entwurf, in dem Lucas zunächst die "Episode nutzte" Nummerierung für die Filme; Imperium schlägt zurück wurde als aufgeführt. Episode II.[36] Wie Michael Kaminski in argumentiert Die geheime Geschichte von Star Wars, die Enttäuschung über den ersten Entwurf wahrscheinlich gemacht Lucas verschiedene Richtungen, um die Geschichte zu betrachten.[37] Er machte einen neuen Plot Twist verwenden: Darth Vader Lukes Vater zu sein behauptet. Nach Lucas er fand diesen Entwurf zu schreiben, im Gegensatz zu den einjährigen kämpfen, schreiben den ersten Film, angenehm und schnell schrieb zwei weitere Entwürfe,[38] beide im April 1978. Diese neue Geschichte Punkt von Darth Vader Lukes Vater hatte drastische Auswirkungen auf die Serie.[39] Nach dem Schreiben dieser beiden Entwürfe, überarbeitet Lucas die Hintergrundgeschichte zwischen Anakin Skywalker, Kenobi und dem Kaiser.[40]Mit dieser neuen Hintergrundgeschichte im Ort beschlossen Lucas, dass die Serie eine Trilogie, ändern Imperium schlägt zurück von Episode II Auf Episode V in den nächsten zu entwerfen.[38] Lawrence Kasdan, wer hatte nur schriftlich abgeschlossen Jäger des verlorenen Schatzes, wurde dann eingestellt, um die nächsten Entwürfe zu schreiben, und erhielt zusätzliche Eingabe von Regisseur Irvin Kershner. Kasdan, Kershner und Produzent Gary Kurtz sah den Film als ein ernster und Erwachsener Film, der wurde von den neuen, dunkleren Storyline geholfen, und entwickelte die Serie von den leichten Abenteuer Wurzeln des ersten Films.[41]Return Of The JediHauptartikel: Return Of The JediEin Jahr nach Vaders schockierende Offenbarung, führt Luke einen Rettungsversuch, Han von dem Gangster zu retten JABBA DER HUTTE. Danach kehrt die Luke auf Dagobah um seine Jedi-Ausbildung, nur um die 900-Jahr-alten Yoda auf seinem Sterbebett zu finden. In seinen letzten Worten bestätigt Yoda, dass Vader Lukes Vater, Anakin Skywalker, und, dass Luke sein Vater wieder konfrontieren muss, um seine Ausbildung abzuschließen. Wenige Augenblicke später, den Geist von Obi-Wan offenbart Luke, dass Leia seine Zwillingsschwester, aber Obi-Wan auch betont, dass Luke Vader wieder stellen muss. Da die Rebellen einen Angriff auf die Death Star II führen, engagiert sich Luke Vader in ein weiteres Lichtschwert-Duell als IMPERATOR PALPATINE Uhren; beiden Sith-Lords wollen schalten Luke auf die dunkle Seite der Kraft und nehmen ihn als ihren Lehrling.[42]Mit der Zeit begann Lucas schreiben Episode VI im Jahr 1981 (dann mit dem Titel Rache der Jedi-Ritter), viel hatte sich verändert. Machen Imperium schlägt zurück war anstrengend und teuer, und Lucas Privatleben war zerfallen. Verbrannt, und nicht wollen, mehr zu machen Star Wars Filme, schwor er, dass er mit der Serie in einem Mai 1983 Interview mit geschah Zeit Magazin. Lucas' 1981 Skizzen hatte Darth Vader im Wettbewerb mit dem Kaiser für den Besitz von Luke — und Vader wurde das zweite Skript, die "revidierte Rohfassung" einen sympathischen Charakter. Lawrence Kasdan wurde angestellt, um wieder übernehmen und in diesen letzten Entwürfen war Vader explizit eingelöst und schließlich entlarvt. Diese Änderung im Charakter böte ein Sprungbrett für die "Tragödie von Darth Vader" Handlung, die die Vorgängern zugrunde liegt.[43]Prequel-TrilogieJohn Williams zusammen die Partituren für die original-Trilogie, die Prequel-Trilogie, DAS ERWACHEN DER MACHT und Der letzte Jedi.Nach dem Verlust ein Großteil seines Vermögens in einer Scheidungsvereinbarung 1987, hatte George Lucas keine Lust, um zurückzukehren Star Wars, und inoffiziell abgesagt hatte die Fortsetzung-Trilogie zum Zeitpunkt der Return Of The Jedi.[44] Zu diesem Zeitpunkt waren die Vorgänger nur noch eine Reihe von grundlegenden Ideen teilweise aus seiner ursprünglichen Entwürfe von "Star Wars" gezogen. Jedoch der technische Fortschritt in den späten 1980er und 1990er Jahren weiterhin Lucas faszinieren, und er berücksichtigt, dass sie es ermöglichen könnte, sein 20-Jahr-alten Material zu überdenken. Die Popularität des Franchise wurde neu belebt durch die Star Wars Expanded Universe Storylines gesetzt nach der ursprünglichen Trilogie-Filmen, wie z. B. die Thrawn Trilogie geschrieben von: Romane Timothy Zahn und das Dunkles Reich Comic-Serie von veröffentlicht Dark Horse Comics. Durch die erneuerte Popularität der Star Wars, Lucas sah, dass es nach wie vor ein großes Publikum. Seine Kinder waren älter, und mit der Explosion des CGI Technologie war er erwägt nun wieder ins Regiefach.[45]Die Prequel-Trilogie, bestehend aus Episode I: Die dunkle Bedrohung, veröffentlicht am 19. Mai 1999; Episode II: Angriff der Klonkrieger, veröffentlicht am 16. Mai 2002; und Episode III: Die Rache von den Sith, veröffentlicht am 19. Mai 2005.[46] Die Handlung konzentriert sich auf den Herbst der GALAKTISCHE REPUBLIK, sowie die Tragödie des Zuges von Anakin auf die dunkle Seite.Die dunkle BedrohungHauptartikel: Star Wars: Episode I – die dunkle BedrohungCa. 32 Jahre vor Beginn des Galaktischen Bürgerkriegs, die korrupten Trade Federation setzt eine Blockade um den Planeten Naboo. Der Sith-Lord Darth Sidious plante heimlich die Blockade um sein Alter Ego, Senator Palpatine einen Vorwand zu stürzen und ersetzen der Oberste Kanzler der Republik zu geben. Auf Wunsch der Kanzlerin, der Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn und sein Lehrling, einem jungen Obi-Wan Kenobi sind nach Naboo geschickt, um mit der Föderation zu verhandeln. Jedoch sind die beiden Jedi gezwungen, statt zu helfen, die Königin von Naboo, Padmé Amidala, Flucht aus der Blockade und Flehen ihrer Planeten Krise vor dem Senat der Republik auf Coruscant. Wenn ihr Raumschiff während der Flucht beschädigt ist, landen sie auf Tatooine für Reparaturen. Palpatine entsendet seine ersten Sith Lehrling, DARTH MAUL, um zu jagen, die Königin und ihre Jedi-Beschützer. Während auf Tatooine, entdeckt Qui-Gon eine neun-jährige Sklave namens Anakin Skywalker. Qui-Gon hilft den jungen aus der Sklaverei, Anakin, der "auserwählte" vorhergesagt durch ein Jedi sein glauben zu befreien PROPHEZEIUNG zum Gleichgewicht in der Kraft zu bringen. Jedoch die Jedi-Rat (unter der Leitung von Yoda) verdächtigen, die der junge zuviel besitzt Angst und Wut in ihm.[47]1993 wurde es in angekündigt, Vielfalt unter anderem würde, dass Lucas die Vorgängern machen. Er begann penning mehr zur Geschichte, nun unter Angabe der Serie eine tragische ein Untersuchungsrichter Anakin Fall zur dunklen Seite wäre. Lucas begann auch zu ändern, wie die Vorgänger im Vergleich zu den originalen gäbe; zuerst sie waren angeblich ein "ausfüllen" Geschichte tangential an die Originale, aber jetzt sah er, daß sie der Anfang einer langen Geschichte bilden könnten, die mit Anakins Kindheit begann und endete mit seinem Tod. Dies war der letzte Schritt zum Drehen der Filmreihe in einem "Saga".[48] 1994 begann Lucas das Drehbuch zu der ersten Vorgänger, zunächst unter dem Titel Episode I: am Anfang. Nach der Veröffentlichung dieses Films Lucas angekündigt, dass er auch die nächsten beiden leiten werden würde, und begann die Arbeit an Episode II.[49]Angriff der KlonkriegerHauptartikel: Star Wars: Episode II – Angriff der KlonkriegerZehn Jahre nach der Schlacht von Naboo, Anakin ist wieder mit Padmé, inzwischen haben wir als Senator von Naboo, und sie verlieben sich ineinander trotz Anakins Verpflichtungen zu den Jedi-Orden. Zur gleichen Zeit bekommt die gesamte Galaxie fegte in der CLONE WARS zwischen den Armeen der Republik, unter der Leitung von den Jedi-Orden und der Konföderation unabhängiger Systeme, unter der Leitung von der Gefallene Jedi Count Dooku.[50]Der erste Entwurf des Episode II wurde nur wenige Wochen abgeschlossen, bevor die Dreharbeiten und Lucas angestellt Jonathan Hales, ein Schriftsteller aus The Young Indiana Jones Chronicles, um es zu polieren.[51] Einen Titel unsicher, hatte Lucas scherzhaft den Film "Jar Jar großes Abenteuer" bezeichnet.[52] SCHRIFTLICH Das Imperium schlägt zurück, Lucas zunächst beschlossen, dass Lando Calrissian war ein KLON und kam aus der Planet der Klone, die die "Clone Wars" von Luke Skywalker und Prinzessin Leia in erwähnt verursacht Eine neue Hoffnung;[53][54] später kam er mit einem alternativen Konzept einer Armee von Klon-Shocktroopers von einem entfernten Planeten angegriffen die Republik und der Jedi abgestoßen wurden.[55] Die Grundelemente dieser Hintergrundgeschichte wurde Plot basis Episode II, mit der neuen Falten hinzugefügt, dass Palpatine heimlich orchestriert die Krise.[50]Rache der SithHauptartikel: Star Wars: Episode III – die Rache der SithDrei Jahre nach dem Beginn der Klonkriege führen Anakin und Obi-Wan eine Rettungsmission, die entführte Kanzler Palpatine von Count Dooku und der Droid Kommandant zu retten General Grievous. Später beginnt Anakin, prophetische Visionen von seiner heimlichen Frau Padmé bei der Geburt stirbt. Palpatine, der heimlich die Klon-Kriege um den Jedi-Orden zu zerstören konstruiert hatte, überzeugt Anakin der dunklen Seite der Macht hält die macht, Padmés Leben zu retten. Verzweifelt, Anakin unterwirft sich Palpatine Sith-Lehren und ist Darth Vader umbenannt. Während Palpatine die Republik in das tyrannische Reich neu organisiert, Vader beteiligt sich an der Vernichtung des Jedi-Ordens; ihren Höhepunkt in einem Lichtschwert-Duell zwischen ihm und seinem ehemaligen Meister Obi-Wan auf dem vulkanischen Planeten Mustafar.[56]Lucas begann die Arbeit an Episode III vorher Angriff der Klonkrieger wurde veröffentlicht, bietet Konzeptkünstler, die der Film mit einer Montage von sieben Klon Krieg Schlachten öffnen würde.[57] Wie er die Handlung in diesem Sommer überprüft, jedoch sagt er, dass er das Grundstück radikal neu organisiert.[58] Michael Kaminski, in Die geheime Geschichte von Star Wars, bietet Beweise dafür, dass Probleme in Anakins Fall zur dunklen Seite aufgefordert, Lucas massive Geschichte Änderungen zuerst überarbeiten die Eröffnungssequenz Palpatine entführt zu haben und sein Lehrling, Count Dooku, von Anakin als der erste Akt der letzteren wiederum ermordet in Richtung der dunklen Seite.[59] Nachdem die Dreharbeiten abgeschlossen im Jahr 2003 war, Lucas noch massivere Änderungen vorgenommen in Anakins Charakter, seinen gesamten Zug auf die dunkle Seite neu zu schreiben; Er würde nun in erster Linie auf der Suche nach Padmé es Leben zu retten, anstatt der vorherigen Version in dem Grund eines von mehreren, unter anderem, daß er wirklich war, die geglaubt die Jedi waren böse und Plotten der Republik übernehmen. Diese grundlegend neu zu schreiben war erreicht, sowohl durch die wichtigsten Aufnahmen bearbeiten und neue und überarbeitete Szenen gefilmt während Pick-ups im Jahr 2004.[60]Aufspringen*BITTE BEACHTEN: Sammlung und Verkauf von Comics ist seit über 30 Jahren mein Hobby. Aufgrund der Stunden meines Jobs Ich kann in der Regel nur e-Mail Pakete, samstags. Ich versende First Class oder Priority Mail dauert 2-7 Tage ankommen in den USA und Air Mail International führt 5-30 Tage oder mehr Je nachdem, wo Sie in der Welt leben. Ich weiß nicht "verkaufen", Porto und Verpackung und weniger als die tatsächlichen Kosten des Versands berechnen. Ich Gegenstände sicher zu verpacken und gut wickeln. Die meisten Seiten kommen in eine Archivierung Hülse mit Säure frei Backing Board ohne Aufpreis. Wenn Sie mit einem Artikel unzufrieden sind. Lass es mich wissen und ich werde mein Bestes tun, um es richtig zu machen. Vielen Dank an alle meine 1.000 des letzten Kunden auf der ganzen Welt. Genießen Sie Ihr Hobby alle und haben Spaß zu sammeln! Writer Archie Goodwin Artist Al Williamson Age Golden Age (1938-1955) Format Clipped Strips Character Star Wars Genre Science Fiction, Adventure Product Type Newspaper Comics Epoche: Goldenes Zeitalter (1938-1955), Format: Abgeschnitten Streifen, Writer: Archie Goodwin, Produktart:: Zeitung Comics, Figur: Star Wars, Genre: Science Fiction, Adventure, Künstler: Al Williamson

monkeymischief.net Insights monkeymischief.net Exklusiv
  •  Popularität - 2 blicke, 0.3 views per day, 7 days on eBay. Normale von blicke. 0 verkauft, 1 verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - 9.342+ artikel verkauft. 0% negativ bewertungen. Großer Verkäufer mit sehr gutem positivem Rückgespräch und über 50 Bewertungen.
Ähnliche Artikel Items
Sitemap